61. Jahreskongress der DGK-DVG 2015
60. Jahreskongress der DGK-DVG 2014

2015 wird der DVG-Vet-Congress erneut in Berlin stattfinden. Unter seinem Dach wird u. a. der 61. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin (DGK-DVG) durchgeführt.

Der 60. Jahreskongress der DGK-DVG findet im Rahmen des 20. Eurocongresses der FECAVA (Federation of European Companion Animal Veterinary Asso- ciations) vom 6. - 9.11.2014 in München statt.

Großer Erfolg - der DVG-Vet-Congress 2013

Der DVG-Vet-Congress, der vom 5. bis 10. November in Berlin stattfand, hat alle Erwartungen erfüllt und ist mit Rekordteilnehmerzahlen zu Ende gegangen. Am 59. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin (DGK-DVG) und den Parallelveranstaltungen von insgesamt 14 DVG-Fachgruppen, der European Society of Veterinary Clinical Pathology, der Tierärztekammer Berlin sowie des Bundesverbandes der Veterinärmedizinstudierenden in Deutsch- land nahmen insgesamt etwa 2.300 Teilnehmer teil.

Einen Eindruck vom Kongress bekommen Sie hier in unserer Bildergalerie:

Tagungsort des DVG-Vet-Congresses: das Estrel Hotel und Convention Center in Berlin

Gut sichtbares Wahrzeichen des DVG-Vet-Congresses: das Kongress-Logo.

Andrang im Tagungsbüro.

Im großen Saal des Estrel...

... begrüßt DVG-Vorsitzender Prof. Dr. Uwe Truyen die Teilnehmer.

Auch Prof. Dr. Stephan Neumann, Kongresspräsident des 59. DGK-DVG-Jahreskongresses, ...

... richtet Grußworte an die Teilnehmer...

... bevor Festredner Prof. Dr. Achim Gruber...

... mit seinem Vortrag beginnt.

Im Atrium des Estrels lassen sich die Pausen genießen.

Diese Katze hat gut lachen...

... sie jongliert mit Mäusen.

Auch eine große Zecke treibt sich auf der 59. VET-Messe herum...

Die DVG stellt am Stand "Der Blaue Hund" das gleichnamige Bisspräventionsprogramm für 3- bis 6-jährige Kinder vor.

Dr. Gary Landberg, Toronto, Referent auf der Tagung der Fachgruppe "Verhaltensmedizin und Bissprävention" und Dr. Hildegard Jung.

Tierische Begegnung auf der VET-Messe.

Prof. Dr. Uwe Truyen, Dr. Friedrich Röcken, Prof. Dr. Achim Gruber, Prof. Dr. Andreas Moritz und Prof. Dr. Stephan Neumann.

DVG-Geschäftsführerin Dr. Susanne Alldinger.

Und weiter geht's mit dem Kongressprogramm...

Prof. Dr. Leo Brunnberg (59. DGK-DVG-Jahreskongress).

Prof. Dr. Ralf Müller (59. DGK-DVG-Jahreskongress).

Dr. Monika Linek (59. DGK-DVG-Jahreskongress).

Die Preisträger/innen der Freien Vorträge und Poster-Preise (59. DGK-DVG-Jahreskongress), eingerahmt von der Jury und den Stiftern der Preise.

Die drei besten Vortragenden auf der Tagung der Fachgruppe "Chirurgie" mit den Mitgliedern der Jury.

Dr. Christine Peppler (Fortbildung für TFA).

Die TFA-Fortbildung ist gut besucht.

Das Team im Referentenraum sorgt dafür, dass mit der Technik alles klappt.

Der DGK-Referentenabend findet im Dachgartenrestaurant Käfer auf dem Dach des Reichstags statt...

... mit Zugang zur Kuppel.

DGK-Kongresspräsident Prof. Dr. Stephan Neumann begrüßt die Referenten herzlich...

... und beschreibt die mitunter schwierigen Lebenssituationen eines Tierarztes bei Life-Übersetzung durch einen Gebärdendolmetscher...

DGK-DVG-Präsident Dr. Friedrich Röcken...

...gibt seine Freude über den gelungenen Kongress Ausdruck...

... und dankt Prof. Dr. Stephan Neumann, dem Kongresspräsidenten des 59. DGK-DVG-Kongresses.

Ein Stand-up-Comedy-Team sorgt für einen unterhaltsamen Abend.

Am nächsten Tag geht der Kongress weiter, u. a. mit Prof. Dr. Dr. Johann Schhäffer (Geschichte der Veterinärmedizin).

Dr. Christiane Siegling-Vlitakis (KELDAT-Didaktikmeeting).

Dr. Jan Ehlers (links) bei der Überreichung des KELDAT-Lehrpreises an Alex Maldonado (Mitte), rechts. Mag. Christian Gruber.

Auch eine Arbeitsgruppe der TiHo erhält den KELDAT-Lehrpreis.

Prof. Dr. Karsten Feige (Tagung der Fachgruppe "Pferdekrankheiten").

Erstmals beim DVG-Vet-Congress dabei: European Society and College of Veterinary Clinical Pathology (ESVCP/ECVCP).

Prof. Dr Gad Baneth (ESVCP/ECVCP).

Dr. Frank Mutschmann (Tagung der Fachgruppe "Zier-, Zoo- und Wildvögel, Reptilien und Amphibien").

Prof. Dr. Maria-Elisabeth Krautwald-Junghanns (Tagung der Fachgruppe "Zier-, Zoo- und Wildvögel, Reptilien und Amphibien").

Dr. Gary Landsberg (Seminar der Fachgruppe "Verhaltensmedizin und Bissprävention").

Zwei vierbeinige Teilnehmer beim Verhaltens-Seminar...

Tagung der Fachgruppen "Tierschutz" und "Ethologie und Tierhaltung".

Prof. Dr. Klaus Hartung (Fachgruppe "Umwelt- und Tierhygiene").

Dr. Christina Lauer (Seminar "Rindermedizin wird weiblich").

Voller Saal beim Seminar "Rindermedizin wird weiblich".

DVG-Stand auf dem Kongress.

Prof. Dr. Stephan Neumann, Prof. Dr. Eberhard Ludewig und Prof. Dr. Achim Gruber.

Prof. Dr. Theo Mantel, Präsident der Bundestierärztekammer, und Benjamin Rink von der DVG.

In der Mittagspause gibt es am Stand der DVG einen leckeren Salat.

Auch Dr. Gereon Viefhues holt sich einen Salat ab.

Auch die Helfer haben eine Pause verdient...

Der Gesellschaftsabend findet im Estrel Convention Center statt.

Dr. Friedrich Röcken...

...verleiht die Richard-Völker-Medaille...

...an Dr. Birgit Schulte.

Und auch Prof. Dr. Lothar Wieler übergibt eine Auszeichnung: den Preis der Akademie für Tiergesundheit 2013...

... erhalten PD Dr. Cornelia Silaghi (Mitte) und Prof. Dr. Christina Strube.

Dr. Dr. Peter Fahrenkrug überreicht den Erwin-Becker-Preis an Dr. Markus Brinkschulte.

Dann beginnt die hinreißende Show "Swing-Legenden"...

Nach der Show wird noch bis in die Nacht getanzt....

2014 finden FECAVA- und DGK-DVG-Kongress gemeinsam in München unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Katrin Hartmann statt!

 

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die unser Angebot eines interdisziplinären Kongresses angenommen haben und nach Berlin gekommen sind. Wir danken natürlich auch den Referenten, Moderatoren, zahlreichen Helfern, Technikern und dem Team unseres Veranstaltungspartners CSM, das wie immer für einen reibungslosen Ablauf sorgte und immer für Fragen und Problemlösungen bereitstand. Und natürlich danken wir auch unserem Premium-Sponsor Boehringer-Ingelheim sowie allen anderen Sponsoren und Ausstellern! Ohne deren Beteiligung wäre die Durchführung des Kongresses nicht möglich gewesen.


Fotos Bildergalerie: Uwe Leinen, DVG, Estrel Berlin
Fotos rechts (von oben nach unten): Estrel Berlin (3x), DVG, Estrel Berlin

Das Estrel in Berlin.
Das Atrium des Estrel.
Angenehme Tagungsräume er- möglichen eine optimale Fortbildung.
Treffpunkt: Unter dem Logo des DVG-Vet-Congresses.
"Stars in Concert" - beim Gesellschaftsabend im Estrel.

Kontakt | Impressum | Datenschutz